Vogelkunde

Was man schützen will, muss man auch kennen!

Getreu diesem Motto werden seit Beginn unserer Naturschutzarbeit die Häufigkeit und Verbreitung heimischer Vogelarten intensiv untersucht.
Die Untersuchungen orientieren sich an standardisierten Erfassungsprogrammen:

- Rasterkartierung: Qualitative Erfassung aller Brutvogelarten in der Gemarkung.

- Siedlungsdichteuntersuchungen in den Naturschutzgebieten „Hengster“ und „Hochbruch von Hausen“: Ermittlung aller Brutvorkommen oder besetzten Reviere.

- Bestandserfassungen ausgewählter meist seltener Arten, z.B. Neuntöter, Mehlschwalbe.

- Sammeln von Beobachtungsdaten über rastende und durchziehende Vogelarten.

Die ersten Erkenntnisse wurden bereits 1990 ausgewertet und in dem Buch „Zur Vogelwelt der Stadt Obertshausen“ publiziert.

 

Unsere Beobachtungsdaten fließen in die Ornithologischen Jahresberichte des Arbeitskreises Offenbach der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON) ein.
Weiterhin beteiligen wir uns an den nationalen und internationalen Wasservogelzählungen sowie an bundesweiten Erfassungsprogrammen (ADEBAR-Kartierung, Punkt-Stopp-Zählungen).
Im Jahr 2007 konnten Sichelstrandläufer und Prachttaucher erstmals in der Gemarkung nachgewiesen werden.
Weitere Erstbeobachtungen waren eine Zwergmöwe im Jahr 2008, ein Silberreiher im Februar 2010 sowie am Neujahrstag 2011 eine Wasseramsel an der Rodau.

Aktuelles und Berichte

  15.07.2017:
Vogel des Monats Juli
Der Ziegenmelker

31.05.2017:
Vogel des Monats Juni
Der Teichrohrsänger

07.05.2017:
Vogelgesang bei Sonne und Regen

05.05.2017:
Vogel des Monats Mai
Die Klappergrasmücke

30.04.2017:
Ergebnisse der Wasservogelzählungen im Winterhalbjahr 2016 2017

05.04.2017:
Vogel des Monats April
Der Mittelspecht

04.04.2017:
Zwei Seltenheiten am Angelweiher

08.03.2017:
Vogel des Monats März
Die Nilgans

12.02.2017:
Wasservogelzählung
im Februar 2017

10.02.2017:
Vogel des Monats Februar
Der Bergfink

02.01.2017:
Vogel des Monats Januar
Die Rohrdommel


02.12.2016:
Vogel des Jahres 2017
Der Waldkauz

01.10.2016:
Vogel des Monats November:
Die Ringeltaube

30.09.2016:
Vogel des Monats Oktober:
Die Elster

30.08.2016:
Beringte Weißstörche
in der Rodauniederung

01.08.2016:
Vogel des Monats August:
Das Schwarzkehlchen

25.07.2016:
Zehn Störche in der Rodauniederung

01.07.2016:
Vogel des Monats Juli:
Der Haubentaucher

29.05.2016:
Vogel des Monats Juni:
Die Mönchsgrasmücke

15.05.2016:
Grasmücken, Laubsänger
und Wendehälse

28.04.2016:
Vogel des Monats Mai:
Der Wendehals

01.04.2016:
Vogel des Monats April:
Die Grauspecht

29.02.2016:
Vogel des Monats März:
Die Rotdrossel

31.01.2016:
Vogel des Monats Februar:
Der Gimpel

17.01.2016:
Ergebnisse der Wasservogelzählung
im Januar 2016

01.01.2016:
Vogel des Monats Januar:
Die Kanadagans



30.11.2015:
Vogel des Monats Dezember:
Der Grünfink

28.11.2015:
Ergebnisse der Wasservogelzählungen
im Winterhalbjahr 2014-2015

03.11.2015:
Vogel des Monats November:
Der Eichelhäher

10.10.2015:
Vogel des Monats Oktober:
Der Eisvogel

25.08.2015:
Vogel des Monats September:
Der Stieglitz

21.07.2015:
Vogel des Monats Juli:
Die Rauchschwalbe

31.05.2015:
Vogel des Monats Juni:
Der Turmfalke

03.05.2015:
Vogelstimmenwanderung
im Waldgebiet Schirme

01.05.2015:
Vogel des Monats Mai:
Die Goldammer

01.04.2015:
Vogel des Monats April:
Der Hausrotschwanz

01.03.2015:
Vogel des Monats März:
Die Heckenbraunelle



01.12.2014:
Vogel des Jahres 2015:
Der Habicht

23.11.2014:
Seltener Gast aus Skandinavien

01.11.2014:
Vogel des Monats November:
Die Wacholderdrossel

01.10.2014:
Vogel des Monats Oktober:
Der Rotmilan

31.08.2014:
Vogel des Monats September:
Der Steinschmätzer

01.08.2014:
Vogel des Monats August:
Die Türkentaube

01.07.2014:
Vogel des Monats Juli:
Das Teichhuhn

31.05.2014:
Vogel des Monats Juni:
Der Neuntöter

01.05.2014:
Vogel des Monats Mai:
Der Pirol

15.04.2014:
Ergebnisse der Wasservogelzählungen im Winterhalbjahr 2013-2014

01.04.2014:
Vogel des Monats April:
Der Mäusebussard

30.03.2014:
Vogelstimmenwanderung
Grünspecht und Co.

01.03.2014:
Vogel des Monats März:
Die Singdrossel

01.02.2014:
Vogel des Monats Februar:
Der Graureiher

31.01.2014:
Wo sind die Amseln geblieben?

02.01.2014:
Beobachtungstipp:
Wintermorgen in der Rodauniederung

01.01.2014:
Vogel des Monats Januar
Der Buchfink



01.12.2013:
Vogel des Monats Dezember:
Der Erlenzeisig

01.11.2013:
Vogel des Monats November:
Die Reiherente

07.10.2013:
Vogel des Monats Oktober:
Der Kranich

01.09.2013:
Vogel des Monats September:
Das Braunkelchen

31.07.2013:
Vogel des Monats August:
Die Mehlschwalbe

23.07.2013:
Historischer Tiefstand bei der Mehlschwalbe Delichon urbicum!

20.06.2013:
Vogel des Monats Juli:
Der Mauersegler

18.06.2013:
Ein „Spinnrad“ schnurrt im dunklen Wald…

31.05.2013:
Vogel des Monats Juni:
Das Blässhuhn

05.05.2013:
Kuckuck und Pirol waren zu hören

01.05.2013:
Vogel des Monats Mai - Die Nachtigall

30.04.2013:
Ergebnisse der Wasservogelzählungen im Winterhalbjahr 2012-2013

01.04.2013:
Vogel des Monats April: Der Buntspecht

01.03.2013:
Vogel des Monats März: Die Feldlerche

23.02.2013:
Kraniche starten in die Brutgebiete

01.02.2013:
Vogel des Monats Februar:
Der Kernbeißer

06.12.2012:
Hauptzug der Kraniche war Ende Oktober

24.10.2012:
Wann kommen die Kraniche?

20.08.2012:
Wasservogelzählung startet wieder

17.06.2012:
Gebirgsstelzen brüten an der Rodau

16.04.2012:
Ergebnisse der Wasservogelzählungen im Winterhalbjahr 2011 – 2012

15.11.2011:
Die Kraniche blieben aus!

11.10.2011:
Herbstzeit - Kranichzeit!

20.04.2011: Ergebnisse der Wasservogelzählungen im Winterhalbjahr 2010/2011
26.03.2011: Zwei Beutelmeisen am Angelweiher
27.02.2011: Ergebnisse der Zählungen Stunde der Wintervögel
01.01.2011: Eine Wasseramsel an der Rodau!
05.12.2010: Selten in Obertshausen zu sehen - die Schellente
17.07.2010: Kleine Sensation - Reiherente brütet am Angelweiher!
10.04.2010: Eine Ringdrossel am Angelweiher
15.02.2010: Ein Silberreiher in der Rodauniederung
13.05.2009: Eine Gelbe Pfeifgans auf dem Angelweiher
02.12.2008: Erstnachweis einer Zwergmöwe am Angelweiher
20.10.2008: Kleinster heimischer Singvogel - das Wintergoldhähnchen
15.09.2008: Eine Pfeifente auf dem Angelweiher
07.06.2008: Eine Brut vom Kiebitz
14.03.2008: Eine gescheckte Amsel
19.12.2007: Kolbenenten sorgen für Überraschung!
25.11.2007: Ein Prachttaucher auf dem Angelweiher
17.11.2007: Nach elf Jahren wieder ein Raubwürger
17.08.2007: Ein Sichelstrandläufer in der Rodauniederung
Bestandsentwicklung der Mehlschwalbe im Stadtteil Hausen
Zum Brutbestand vom Neuntöter
Gänse am Angelweiher
Kranichzug
Wasservogelzählung
Seidenschwanzeinflug im Winter 2004/2005